Stiftungsgeschäft

In der Gründerfassung, Lauda-Königshofen, den 11. Oktober 2013

zur Errichtung der „Bürgerstiftung Lauda-Königshofen"

Präambel

Ein Kreis von engagierten Bürgern, Gewerbe- und Handeltreibenden, Industriebetrieben und Dienstleistungsunternehmen in der Stadt Lauda-Königshofen möchte die nachhaltige Entwicklung der Stadt Lauda-Königshofen in Verbindung mit der Förderung des Gemeinwohls und des bürgerschaftlichen Engagements durch eine gemeinnützige, unabhängige Bürgerstiftung fördern und unterstützen.

Diese Bürgerstiftung möchte erreichen, dass die Bürger und Wirtschaftsunternehmen der Stadt verstärkt und mit innovativen Ideen an der Gestaltung ihres Gemeinwesens partizipieren und Mitverantwortung übernehmen.

Stiftungsgeschäft

Wir, 

Aeckerle Jörg; Amme Marie Luise; App Günter; APPEL GmbH; Baumann Oswald; Baumeister Sabine; Becksteiner Winzer eG; Bernhard Franz; Besserer Jürgen; Bohlender GmbH; Breiter Martin; Deißler Joachim; Derr Bernhard; DFW Energie-Systeme GmbH; Dörr Eberhard; Dörr GmbH; Eckert Erdbau und Industrie-Abbruch GmbH; Ellerstorfer Olaf; FB Faul + Bethäuser Bauunternehmung GmbH; Frank Roland; Gastronomie im Rebgut Lauda GmbH; Geier Claudia und Michael; Götz Ingeborg Maria; Götz Norbert; HBH GmbH & Co. KG; Hellinger Werner; Hemmrich Tina; Herm Gerhard; HohlWilli; Holler Christiana und Josef; Ingenieurteam Jouaux, Inh. Jouaux Michael; Kilb Werner; Köhler Leo; KONRAD BAU GmbH & Co. KG; LAUDA DR. R. WOBSER GmbH & Co. KG; Lurz Christine; Marienfeld Gerd; Marienfeld Harry; Möbel-Schmitt GmbH; Dr. Möllmann Rudolf; Dr. Müller-Reiter Cornelia; Dr. Müller-Reiter Stefan; Paul Marienfeld GmbH & Co. KG; ps:ag Alexander Gaab und Piers Schulz GbR; Richard Kablitz & Mitthof GmbH; Rennebarth Wolfgang; Dr. Saager Arnd-Dieter; Schmitt Jürgen; Schmitt Luzia; SchnurrWilli Josef; Sparkasse Tauberfranken; Stadt Lauda-Königshofen; Steinmetz-Thees Jutta; Stoof Susanne; Tolle Werner; Volksbank Main-Tauber eG; Weingut Sack, Inh. Sack Karlheinz; Wenz Helmut; Dr. Wobser Gerhard; Dr. Wobser Gunther; Wobser Inge; Wobser Karlheinz; Wöppel Egbert

errichten hiermit unter Bezugnahme auf das Stiftungsgesetz des Landes Baden-Württemberg eine selbstständige und rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts.

1. Name und Sitz der Stiftung

Die Stiftung führt den Namen „Bürgerstiftung Lauda-Königshofen" und hat ihren Sitz in Lauda-Königshofen.

2. Zweck der Stiftung

Zweck der Stiftung ist die Entwicklung, Förderung und Würdigung nachhaltiger und innovativer Ideen und Konzepte in folgenden Bereichen der Stadt Lauda-Königshofen mit allen ihren Ortsteilen:

· Bürgerschaftliches Engagement und nachhaltige Entwicklung des Gemeinwesens
· Kinder-, Jugend-, Senioren- und Familienförderung
· Bildung und Erziehung
· Wissenschaft und Forschung
· Soziale, gemeinnützige und mildtätige Zwecke
· Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege
· Erholung, Gesundheitspflege und Suchtprävention
· Heimatpflege und traditionelles Brauchtum
· Kunst, Kultur und Denkmalschutz
· Völkerverständigung und Integration

3. Finanzielle Erstausstattung

Als Gründungsstifter sichern wir der Stiftung eine finanzielle Erstausstattung in Höhe von insgesamt 102.500,-- EUR zu, die anteilig von jedem der Unterzeichnenden gemäß den beigefügten Verpflichtungserklärungen erbracht wird.

4. Organe der Stiftung sind

a) der Vorstand, der aus drei Mitgliedern besteht
b) der Stiftungsrat, der aus fünf bis sieben Mitgliedern besteht
c) das Stifterforum, das aus allen Gründungsstiftern und Zustiftern ab einer Stiftungszuwendung
von mindestens 500,-- EUR besteht.

Weitere Einzelheiten regelt die von uns aufgestellte und beigefügte Stiftungssatzung. Sie ist Bestandteil des Stiftungsgeschäfts.

5. Wahlen

Wir, die Stiftungsgründer, haben außerdem einstimmig beschlossen in den Vorstand folgende Personen zu wählen:

Herrn Dr. Gerhard Wobser, Vorstandsvorsitzender
Herrn Volker Bohlender, stellvertretender Vorstandsvorsitzender
Frau Sabine Baumeister

und in den Stiftungsrat:

Herrn Thomas Maertens - in seiner Eigenschaft als derzeit amtierender Bürgermeister der Stadt Lauda-Königshofen -
Herrn Joachim Deißler
Frau Dr. Cornelia Müller-Reiter
Herrn Jürgen Schmitt
Herrn Piers Schulz
Frau Susanne Stoof
Herrn Egbert Wöppel

Die erste Amtszeit der Mitglieder des Stiftungsrats ist auf jeweils 6 Jahre begrenzt.

Lauda-Königshofen, den 11. Oktober 2013

Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung.